14.02.2024 – Neues im Februar

Meine Unzufriedenheit mit dem Dienstleister Jameda wuchs von Monat zu Monat, ebenso geht es einigen Patienten. Das System war bis jetzt in Ordnung, aber es ist auf der einen Seite zu starr und nicht passend für die Bedürfnisse von Heilpraktikern, auf der anderen Seite ist es sehr penetrant, was Bewertungsaufforderungen angeht.

Deshalb werde ich mit 90%iger Wahrscheinlichkeit zum April auf den Dienstleister Cituro umstellen.
Das war mein Wunschanbieter, allerdings haben die Synchronisation und die Detailarbeiten mit meiner Praxis-Software Natuprax lange gedauert, um ein wirklich absolut individuelles und professionelles Terminierungstool für uns Heilpraktiker zu erschaffen.

Generell können Sie sich über diesen neuen Dienstleister hier schon mal ein Bild machen, um zu sehen, wer so alles als Auftraggeber bisher fungiert hat:
https://www.cituro.com/

Daher wundern Sie sich bitte nicht, dass Sie derzeit über Jameda nur bis Ende März Termine buchen können. Sobald der Umstellungstermin fix und alles eingerichtet ist, bekommen alle Bestandspatienten natürlich noch mal eine E-Mail mit allen relevanten Informationen.

Buchen Sie Ihre Termine einfach immer über meine Homepage! Denn hier kommen Sie immer zu dem aktuellen Dienstleister und müssen sich nicht 1000  Apps oder ähnliches runterladen.

____________________________________________

Ich habe begonnen, die Umfrage von Anfang des Jahres auszuwerten und werde versuchen, hier ein pdf zu erstellen mit den relevanten Charts und Informationen.

Von 1167 versandten Mails

  • kamen ca. 50 Rückläufer (E-Mails nicht mehr aktuell)
  • kamen ca. 10 Wünsche, aus dem System ausgetragen zu werden (interessant hier fand ich, dass mehrere Patienten keinen Kontakt aufgrund negativer Erfahrungen mit der Zahnarztpraxis mehr haben wollten, andere weil ich Ihnen damals so gut geholfen hatte, dass Sie einfach vollkommen gesund sind und keine regelmäßigen Praxis-Infos brauchen. Zum Glück waren nur 2 Patienten unzufrieden mit meiner Behandlung)
  • wollten ca. 90% einen Newsletter und der Großteil sogar bis zu 4x/Jahr
  • Ebenfalls 90% haben meiner Praxis 5 oder 4 Sterne (von 5 gegeben)

Wirklich berührend waren die vielen lieben und herzerwärmenden Worte in den freien Textfeldern.
Natürlich muss Geld verdient werden, um den Lebensunterhalt zu bestreiten, Urlaub für Regeneration zu machen und eine Altersvorsorge aufzubauen…
Aber dass mir im Grunde alle Patienten abnehmen, dass ich dieser Berufung aus Überzeugung und mit Herzblut nachgehe, das ist eigentlich die wahre Bezahlung und Motivation, jeden Tag, mein Bestes zu geben!

Vielen Dank!

18.01.2024

Die Naturheilpraxis feierte gestern ihr 19-jähriges Bestehen.

Nach wie vor richten wir uns nach dem Leitbild:

„Traditionen bewahren, Fortschritt vorantreiben“

Und so vereinen sich in der Naturheilpraxis nach wie vor traditionelle Verfahren, wie Schröpfen, Akupunktur und Heilpflanzenkunde mit modernster Labordiagnostik und orthomolekularer Medizin.

Auch der Schritt zur Online-Terminierung, damit Sie jederzeit Ihren Wunschtermin aussuchen können war wichtig und zeitgemäß.

In den eigenen Räumen, die wir seit dem 08.01. haben, bieten sich noch mal viele flexible Möglichkeiten.

Bis zum 20. Jubiläum sollen unsere Kooperationen und das Netzwerk weiter stabil und organisch gewachsen sein, damit wir Sie in immer mehr Lebensbereichen immer optimaler begleiten können!

02.01.2024

Zunächst wünschen meine Frau und ich Ihnen ein gutes neues Jahr. Möge 2024 viel Freude, viel Erfolg und viel Erfüllung bringen.

Ab kommende Woche Montag empfangen wir Sie in den neuen Räumlichkeiten.
Leider wurden viele Arbeiten im Außenbereich wetterbedingt nicht fertig. Wundern Sie sich also bitte nicht, wenn um die Praxis herum alles noch sehr durcheinander und
„rümpelig“ aussieht.
Das ist wie mit der Gesundheit… Das Leben ist kein Wunschkonzert, und das konsequente Dranbleiben ist das, was in den meisten Fällen im Leben zum Erfolg führt.
Wir sind froh, dass die wichtigsten Arbeiten voraussichtlich am 05.01. abgeschlossen werden können, bevor es dann erst wieder im Frühjahr weiter geht.

Aber es gibt auch gute Nachrichten:

Alles wird teurer – nur der Schlimpen nicht

Durch einige Faktoren kann ich meine Preise stabil halten.
In der alten Praxis wäre es zu deutlichen Kostensteigerungen gekommen, bedingt durch die Ankündigung einer deutlichen Steigerung der Nebenkosten.

Zum Jahresende

Ein turbolentes und ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu.

Der Umzug in die eigenen Räume sind geschafft, und meine Frau und ich freuen uns, Sie ab dem 08.01. hier begrüßen zu dürfen.

Unter dem Reiter KONTAKT finden Sie alle wichtigen Informationen, wie Sie uns erreichen und finden können.

Aktuell erarbeite ich einen Fragebogen für meine Bestandspatienten, um den Service im kommenden Jahr für Sie noch weiter zu verbessern. Ich würde mich freuen,
wenn Sie zahlreich daran teilnehmen würden.

Wir wünschen Ihnen ein friedvolles Weihnachtsfest, inspirierende Rauhnächte und einen guten Start in das neue Jahr!

18.12.2023

Ohne Absprache mit mir, wurden heute bereits sämtliche Praxisschilder etc. im Gesundheitspark in Kelberg abmontiert.

WICHTIG:
Bis einschließlich 21.12.2023 finden Sie mich noch im Gesundheitspark Kelberg.

Unter der neuen Anschrift geht es ab 08.01. los.
Zum 23.12., nach dem Umzug, erfolgen alle relevanten Neuigkeiten, Aktualisierung der Homepage etc.

Neues zum Dezember

Nachdem mir aufgefallen ist, dass doch viele Patienten Tipps, Tricks & Co im Alltag nicht umgesetzt bekommen haben, werde ich hier nachlegen.

Der erste Schritt ist – da mir die Atmung übergeordnet wichtig ist – dass man über das neue Terminierungstool Jameda nun die Terminart „Atemtherapie“ buchen kann.
Hier werden wir zusammen verschiedene Atemtechniken durchgehen, damit Sie unter professioneller Anleitung eigene Erfahrungen mit den Atemtechniken erleben können.
Ab Januar – in der neuen Praxis im Ernteparadies – kommen noch Überwachungen mit Pulsoxymeter, dem HRV Monitor etc. hinzu.

Der zweite Schritt wird sein, dass zum Ende diesen oder Anfang kommenden Jahres noch mal eine Mail an ALLE Patienten in meinem System versendet werden mit der Bitte um Teilnahme an einer Umfrage. Diese bin ich gerade inhaltlich am erstellen, damit unsere Service-Leistungen noch besser und bedarfsgerechter werden.
Meine Therapie muss nicht nur effektiv, sondern auch effizient sein. Dafür bin ich aber auch darauf angewiesen, dass Sie mir sagen, was Sie brauchen, wo ich Sie noch besser
unterstützen kann etc.

________________________________________________________

Die telefonische Erreichbarkeit ist leider gerade suboptimal.
Ich bin derzeit nur von Montagmittag bis Donnerstagnachmittag in der Praxis. Dazwischen kommt nur eine Bandansage.
Daher bin ich bis zu meinem Umzug am besten unter meiner E-Mail Adresse Michael@Schlimpen.de erreichbar.

________________________________________________________

Die Online-Terminierung über das Therapeuten-Portal Jameda wird sehr gut angenommen. Die interne Statistik zeigt, dass 80% der Termine außerhalb meiner Geschäftszeiten gebucht werden, also entweder nach 18 Uhr oder an Samstagen oder Sonntagen…
Natürlich bekommen Sie IMMER einen Termin auf allen Kanälen.

Entweder Sie vereinbaren bis zum 21.12. einen Termin am Empfang des Gesundheitspark Kelberg,
oder Sie hinterlassen eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter (von Montag Mittag bis Donnerstag Nachmiattg)
oder Sie schreiben mir auf Michael@Schlimpen.de eine Mail

________________________________________________________

Die Homepage wird nun regelmäßiger geupdatet, so dass immer, wenn es etwas Relevantes Neues für Sie gibt, hier ein Update hinterlegt wird. Zumindest bis zur Neueröffnung 2024.

________________________________________________________

Am 21.12.2023 schließe ich die Pforten im Gesundheiitspark Kelberg. Ich werde die Wintersonnenwende zelebrieren, und am 22.12. meinen Umzug organisieren.

Am 08.01.2024 wird ein neuer Lebensabschnitt für die Naturheilpraxis Michael Schlimpen beginnen.
Mehr Praxizeiten, flexiblere Praxiszeiten, verbessertes Terminmanagement, familiärere Atmosphäre, neue Diagnose- & Therapieverfahren
und vor allem: Neue Kooperationspartner in verschiedenen Therapiebereichen.

Bleiben Sie gespannt und freuen Sie sich auf das, was kommt!

Neues zum September

  • Telekom und EON war es technisch nach langem Hin und Her nicht möglich, meine Rufnummer, die seit fast 19 Jahren nutze, von dem Vertrag der Zahnarztpraxis in meinen Vertrag zu portieren.
    Somit wird es zum Jahresende eine neue Telefonnummer geben, über die ich frühzeitig informieren werde.
    Bis zum 21.12. erreichen Sie mich unter der gewohnten Nummer.
  • Ab dem 25.09. können Sie Ihre Termine bequem von zu Hause buchen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Jameda, dem größten Bewertungsportal für Therapeut*innen.
    Die Online-Terminierung wird viele Vorteile bringen:
    – Termine 24/7 bequem von zu Hause buchen
    – Terminbestätigung sofort und noch mal 1 Tag vor dem eigentlichen Termin
    – Messengerfunktion, mit dem Dokumente, Befunde etc. DSGVO-konform hin und her geschoben werden können
    – DSGVO konforme Video-Sprechstunde

Urlaub und Umzug 2023

Es häufen sich die Fragen nach dem Sommerurlaub der Praxis und wann genau der Umzug sein wird.

Urlaub:
Der Sommerurlaub ist dieses Jahr vom 11. – 22.09.

Ab Montag, dem 25.09. sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Umzug & Winterurlaub:

Aktuell ist geplant, mittags am 21.12. zur Wintersonnenwende die Pforten im Gesundheitspark zu schließen,
um am Montag, dem 08.01.2024 in den neuen Räumen zu starten.

April 2023

Auf zu neuen Ufern!

Viele haben es bereits mitbekommen, dass ich meine Praxis zum Ende des Jahres in mein Ernteparadies nach Hause verlegen werde.
Dies ist nur einen Ort weiter.

Es wird alles beim Alten bleiben und doch viel Neues geben.
Zum Beispiel wird es ein tolles Online-Terminbuchungs-System geben, bei dem Sie sich Ihre Terminserien künftig ganz entspannt selbst von zu Hause buchen können etc.

Die Arbeiten schreiten voran, jedoch ist derzeit noch nicht abzusehen, wann wirklich alle Bauarbeiten abgeschlossen sein werden.

17.01.2023

Seit 18 Jahren genau bietet meine Praxis Naturheilkunde im Einklang mit der „Schulmedizin“ auf höchstem Niveau.
Nach wie vor ist unser Motto: „Traditionen bewahren und Fortschritt vorantreiben“.
Somit bleibt es weiterhin so, dass traditionelle Verfahren wie Schröpfen und Antlitzdiagnose im Einklang mit moderner Labordiagnostik und Gerätemedizin
täglich eingesetzt werden.

Vielen Dank für das Vertrauen, dass man seit so vielen Jahren in mich und meine Lebensaufgabe setzt!

Neues für das Jahr 2022

12.07.2022 Urlaube im Gesundheitspark & Preise

[Inhalt gelöscht]

19.05.2022

Die Naturheilpraxis ist vom 20.05. – 27.05. geschlossen aufgrund des Besuchs des Blackfoot Indianers und Medizinmanns Donavan White, den wir bei seinen Zeremonien hier in Deutschland unterstützen.

Am Montag, dem 30.05. ist die Praxis wieder regulär geöffnet.

10.05.2022

[Inhalt gelöscht]

02.05.2022

[Inhalt aufgrund Inaktualität gelöscht]

27.01.2022

Leider mehren sich die Meldungen über Nebenwirkungen seit den Booster-Kampagnen.

Zur weiteren Erforschung und Risikobeurteilung ist es wichtig, dass Sie die Nebenwirkungen melden.
Uns wurde mehrfach berichtet, dass es seitens der Arztpraxen oder Krankenhäuser nicht zu Meldungen an das Paul-Ehrlich-Institut gekommen ist.
Viele wissen nicht, dass sie die Nebenwirkungen selbst melden können.

Nochmals: Um den technischen Fortschritt zu sichern und die Risikoprofile zu ermitteln, ist es wichtig, den Instituten und Behörden diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

Hier können Sie Nebenwirkungen, die im Rahmen von Impfungen oder Einnahme von Medikamenten aufgetreten sind selbst, schnell und unkompliziert melden:

https://nebenwirkungen.bund.de/nw/DE/home/home_node.html

____________________________________________________

15.12.2021 Weihnachtsferien & geänderte Praxiszeiten in 2022

[Inhalt gelöscht]

03.12.2021 Zugangsregelungen zu unserer Naturheilpraxis

[Inhalt gelöscht]

11.11.2021 Neupatienten & Winterurlaub

[Inhalt gelöscht]

05.03.2021 Spenden-Aktion

Ich habe mich entschieden, im gesamten März,April und Mai für jede Behandlung 1,- EUR zu spenden.
Für den Spendenempfänger werde ich mich im Laufe des Monats entscheiden. Vermutlich wird es das Tierheim in Mayen werden oder der Zoo in Neuwied.
Tierheim Mayen ist stets auf Spenden angewiesen, während der Zoo Neuwied vor der Insolvenz steht und ebenfalls jeden Cent gebrauchen kann.

Gerne können Sie aus eigener Tasche noch etwas dazu geben. Ich garantiere, dass jeder Cent genau da ankommt, wo er hin soll!

18.01.2021 – Jubiläum

Gestern feierte die Naturheilpraxis Michael Schlimpen ihr 16-jähriges Bestehen.
Am 17.01.2005 öffnete die damalige „Praxis für TCM & Kräuterheilkunde“ ihre Pforten im Gesundheitscenter Heupenmühle. In all den Jahren sind die Anforderungen an eine moderne Naturheilpraxis immer größer geworden. Zum einen, was Dokumentationspflichten & Co angeht (zum Beispiel DSGVO), aber auch, was medizinisch und diagnostisch benötigt wird, so dass der alte Namen dem Tätigkeitsspektrum nicht mehr gerecht wurde. Mit der Neugestaltung der Homepage wurde dann aus dem alten Namen einfach „Naturheilpraxis Schlimpen“.
„Tradition bewahren und den Fortschritt vorantreiben“ war seit jeher das Motto unseres Handelns, so dass man traditionelle Heilverfahren wie das Schröpfen ebenso findet, wie modernste Labordiagnostik.
Ebenso war es uns immer schon ein Anliegen, ein MITEINANDER zu leben. Sowohl das Miteinander von Therapeut und Patient, aber auch ein Miteinander von Schulmedizin und Naturheilkunde. Wir sind nach wie vor der Überzeugung, dass der Patient dann am meisten profitiert, wenn alle an einem Strang ziehen.

Und so freuen wir uns auf die nächsten 16 Jahre!

11.01.2021

Video-Sprechstunde:

Denken Sie weiterhin an die Möglichkeit der Video-Sprechstunde. Es sind außer einer stabilen Internetverbindung und Kamera keine technischen Voraussetzungen notwendig. Man bekommt einen Link zugesandt und ist nach Zustimmen der Datenschutzbestimmung und Aktivierung von Kamera und Mikrofon sofort im „Konferenzraum“.
Natürlich sind auch mir die persönlichen Gespräche vor Ort lieber, aber manche Patienten fahren eine weite Strecke, was man für eine Laborbesprechung auch online umsetzen kann. Außerdem wird uns die aktuelle gesundheitliche Situation noch das ganze Jahr mehr oder minder intensiv begleiten.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19

23.03.2021

Öffnungszeiten um Ostern

[Inhalt aufgrund alten Datums gelöscht]

14.12.2020

[Aufgrund alten Datums gelöscht]

11.11.2020

Da zur Zeit die persönlichen Kontakte soweit wie möglich eingeschränkt werden sollen, können Sie gerne die Möglichkeit nutzen, die Sprechstunde per Zoom-Meeting mit mir abzuhalten. Sollte es sich also, lediglich um eine Beratung oder Besprechung eines Laborergebnisses handeln, dann wäre das eine gute Möglichkeit.
Sagen Sie mir dann einfach persönlich per Mail Bescheid, dann kann ich das zur weiteren Planung an die Empfangsdamen weitergeben.

Denken Sie dran, Ihr Immunsystem gesund und auf Trab zu halten. Hierzu können wir uns ebenfalls gerne unterhalten.

07.05.2020

Maskenpflicht im Gesundheitspark Kelberg

[Weitere Inhalte aufgrund alten Datums gelöscht]

29.04.2020

Wie sind Heilpraktiker in der Corona-Zeit aufgestellt?

Leider wurde es in den Medien in den letzten Jahren immer wieder durch schlecht recherchierte Berichte so dargestellt, als wenn Heilpraktiker keine Gesetze zu befolgen hätten,
tun und lassen könnten, was sie wollen und keinerlei Überwachung durch öffentliche Stellen unterlägen. Ausbildungen gibt es nicht, man muss nur ein paar Kreuze an der richtigen Stelle machen, und dann könne man loslegen.

Heute will ich Ihnen nur einmal kurz aufführen, wie die Heilpraktiker sich in der Corona-Krise positioniert haben.

Es die „Gesamtkonferenz Deutscher Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften“, die zusammen an einem Tisch sitzen, um das Vorgehen zu besprechen und nach außen klar und einstimmig zu kommunizieren. Die Gesamtkonferenz vertritt aktuell über 35.000 Kolleginnen und Kollegen.

arbeitsgruppe_krisenmanagement_corona_2020-1

16.04.2020

Antikörper-Test

Es mehren sich die Anfragen zu den IgG-Antikörpertest, um festzustellen, ob man eine Infektion überwunden und sich eine Immunität eingestellt hat und ob ich diesen durchführen kann.

Seitens der Fachverbände wird davon abgeraten, dass wir Heilpraktiker diese Tests anbieten, bewerben oder durchführen. An diese Empfehlung werde ich mich halten.

Wenn Sie also an Antikörpertests interessiert sind, die im übrigen nur von einem akkreditierten Labor durchgeführt werden sollten (und nicht von Schnelltestst, die mir jetzt auch schon per Mail angeboten worden sind), dann sprechen Sie bitte mit Ihrer Hausarzt-Praxis.

Weiterhin alles erdenklich Gute!

[Ältere Updates gelöscht am 15.07.]