Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Naturheilpraxis Schlimpen

Neues für das Jahr 2021

05.03.2021 Spenden-Aktion

Ich habe mich entschieden, im gesamten März,April und Mai für jede Behandlung 1,- EUR zu spenden.
Für den Spendenempfänger werde ich mich im Laufe des Monats entscheiden. Vermutlich wird es das Tierheim in Mayen werden oder der Zoo in Neuwied.
Tierheim Mayen ist stets auf Spenden angewiesen, während der Zoo Neuwied vor der Insolvenz steht und ebenfalls jeden Cent gebrauchen kann.

Gerne können Sie aus eigener Tasche noch etwas dazu geben. Ich garantiere, dass jeder Cent genau da ankommt, wo er hin soll!

18.01.2021 – Jubiläum

Gestern feierte die Naturheilpraxis Michael Schlimpen ihr 16-jähriges Bestehen.
Am 17.01.2005 öffnete die damalige „Praxis für TCM & Kräuterheilkunde“ ihre Pforten im Gesundheitscenter Heupenmühle. In all den Jahren sind die Anforderungen an eine moderne Naturheilpraxis immer größer geworden. Zum einen, was Dokumentationspflichten & Co angeht (zum Beispiel DSGVO), aber auch, was medizinisch und diagnostisch benötigt wird, so dass der alte Namen dem Tätigkeitsspektrum nicht mehr gerecht wurde. Mit der Neugestaltung der Homepage wurde dann aus dem alten Namen einfach „Naturheilpraxis Schlimpen“.
„Tradition bewahren und den Fortschritt vorantreiben“ war seit jeher das Motto unseres Handelns, so dass man traditionelle Heilverfahren wie das Schröpfen ebenso findet, wie modernste Labordiagnostik.
Ebenso war es uns immer schon ein Anliegen, ein MITEINANDER zu leben. Sowohl das Miteinander von Therapeut und Patient, aber auch ein Miteinander von Schulmedizin und Naturheilkunde. Wir sind nach wie vor der Überzeugung, dass der Patient dann am meisten profitiert, wenn alle an einem Strang ziehen.

Und so freuen wir uns auf die nächsten 16 Jahre!

11.01.2021

Preise:

Entgegen des Trends unserer Regierung, die zum 01.01. die CO2-Steuer eingeführt hat, was dazu führt, das Kraftstoffpreise deutlich gestiegen sind (und zu über 50% aus Steuern bestehen), eine Erhöhung des Rundfunkbeitrages gefordert hat (Danke an Herr Haseloff aus Sachsen-Anhalt, der das verhindert hat), sich selbt einen großzügigen Corona-Bonus zum Jahresende ausbezahlt und die Diätenerhöhung für dieses Jahr durchgewunken hat usw. bleiben die Preise in unserer Praxis auch dieses Jahr zumindest noch stabil. Die letzte moderate Preiserhöhung von rund 5% gab es zuletzt 2012. Somit ist die Praxis jetzt im 9. Jahr preisstabil.
Meine Abrechnungsstelle hat mich mehrfach darauf hingewiesen, dass ich im untersten Stundensatzbereich ihrer Kundschaft wirtschafte, aber ich will weiterhin der Heilpraktiker für die Eifel sein, den sich jeder Normalbürger noch leisten kann.

Video-Sprechstunde:

Denken Sie weiterhin an die Möglichkeit der Video-Sprechstunde. Es sind außer einer stabilen Internetverbindung und Kamera keine technischen Voraussetzungen notwendig. Man bekommt einen Link zugesandt und ist nach Zustimmen der Datenschutzbestimmung und Aktivierung von Kamera und Mikrofon sofort im „Konferenzraum“.
Natürlich sind auch mir die persönlichen Gespräche vor Ort lieber, aber manche Patienten fahren eine weite Strecke, was man für eine Laborbesprechung auch online umsetzen kann. Außerdem wird uns die aktuelle gesundheitliche Situation noch das ganze Jahr mehr oder minder intensiv begleiten.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19

23.03.2021

Öffnungszeiten um Ostern

Unsere Praxis bleibt am Donnerstag, dem 01.04. für Sie geöffnet. Laut unserer juristischen Fachabteilung sind medizinisch notwendige Behandlungen nicht von der aktuell beschlossenen Ruhetag-Regelung betroffen.

Dafür hat die Praxis ab Karfreitag für eine Woche geschlossen und ist ab Dienstag, dem 13.04. wieder für Sie da.

14.12.2020

[Aufgrund alten Datums gelöscht]

11.11.2020

Da zur Zeit die persönlichen Kontakte soweit wie möglich eingeschränkt werden sollen, können Sie gerne die Möglichkeit nutzen, die Sprechstunde per Zoom-Meeting mit mir abzuhalten. Sollte es sich also, lediglich um eine Beratung oder Besprechung eines Laborergebnisses handeln, dann wäre das eine gute Möglichkeit.
Sagen Sie mir dann einfach persönlich per Mail Bescheid, dann kann ich das zur weiteren Planung an die Empfangsdamen weitergeben.

Denken Sie dran, Ihr Immunsystem gesund und auf Trab zu halten. Hierzu können wir uns ebenfalls gerne unterhalten.

07.05.2020

Maskenpflicht im Gesundheitspark Kelberg

[Weitere Inhalte aufgrund alten Datums gelöscht]

29.04.2020

Wie sind Heilpraktiker in der Corona-Zeit aufgestellt?

Leider wurde es in den Medien in den letzten Jahren immer wieder durch schlecht recherchierte Berichte so dargestellt, als wenn Heilpraktiker keine Gesetze zu befolgen hätten,
tun und lassen könnten, was sie wollen und keinerlei Überwachung durch öffentliche Stellen unterlägen. Ausbildungen gibt es nicht, man muss nur ein paar Kreuze an der richtigen Stelle machen, und dann könne man loslegen.

Heute will ich Ihnen nur einmal kurz aufführen, wie die Heilpraktiker sich in der Corona-Krise positioniert haben.

Es die „Gesamtkonferenz Deutscher Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften“, die zusammen an einem Tisch sitzen, um das Vorgehen zu besprechen und nach außen klar und einstimmig zu kommunizieren. Die Gesamtkonferenz vertritt aktuell über 35.000 Kolleginnen und Kollegen.

arbeitsgruppe_krisenmanagement_corona_2020-1

16.04.2020

Antikörper-Test

Es mehren sich die Anfragen zu den IgG-Antikörpertest, um festzustellen, ob man eine Infektion überwunden und sich eine Immunität eingestellt hat und ob ich diesen durchführen kann.

Seitens der Fachverbände wird davon abgeraten, dass wir Heilpraktiker diese Tests anbieten, bewerben oder durchführen. An diese Empfehlung werde ich mich halten.

Wenn Sie also an Antikörpertests interessiert sind, die im übrigen nur von einem akkreditierten Labor durchgeführt werden sollten (und nicht von Schnelltestst, die mir jetzt auch schon per Mail angeboten worden sind), dann sprechen Sie bitte mit Ihrer Hausarzt-Praxis.

Weiterhin alles erdenklich Gute!

[Ältere Updates gelöscht am 15.07.]

Die Naturheilpraxis Schlimpen feiert ihr 15-jähriges Bestehen!

Am 17.01.2005 eröffnete die Naturheilpraxis unter dem Namen „Praxis für TCM & Kräuterheilkunde“ ihre Pforten
im Gesundheitscenter Heupenmühle zwischen Zermüllen und Müllenbach.

Aufgrund der Kooperation mit einer ganzheitlichen Zahnarztpraxis, Fortbildungen in verschiedenen Bereichen
und Anforderungen, die an moderne Naturheilpraxen heute gestellt werden, hat sich das diagnostische
und therapeutische Spektrum deutlich erweitert, so dass mit dem Umzug von der Heupenmühle in
den neuen Gesundheitspark Kelberg am 07.01.2019 der Name in
NATURHEILPRAXIS SCHLIMPEN
geändert wurde.

Vielen Dank an die Patienten, die mir seither ihr Vertrauen geschenkt haben,
aber auch an die vielen lieben Kolleginnen und Kollegen, die mich auf
meinem Weg begleiten.

Herzlichst, Ihr
Michael Schlimpen

Hier erfahren Sie einiges zu den diagnostischen und therapeutischen Verfahren, zu Preisen und zu organisatorischen Abläufen
der Naturheilpraxis Schlimpen.

Bitte beachten Sie auch meine Datenschutzerklärung.

Über mich

Hier erfahren Sie mehr über mich, meine Herkunft und meine Qualifikationen

mehr…

Diagnostik

Die naturheilkundliche Diagnostik kann sowohl auf dem basieren, was die Schulmedizin als wissenschaftlich anerkennt, aber auch manuelle Tests, wie man sie aus der Orthopädie, Physiotherapie etc. kennt.

mehr…

Therapie

Seit Jahren versuchen wir, das Bewährte mit dem Fortschritt zu kombinieren. Und so gehören z.B. Schröpfkopf-Behandlungen, Akupunktur und Infusionskonzepte zum Alltag unserer Naturheilpraxis.

mehr…

Hand in Hand

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich nicht gegen die Schulmedizin arbeite, sondern mit ihr. Daher bitte ich Sie, schulmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch zu nehmen und laufende schulmedizinische Behandlungen nicht eigenmächtig zu beenden.

Die naturheilkundliche Therapie wird ggf. in Ihre schulmedizinische Behandlung integriert.

Wir sind der festen Überzeugung, dass der Patient dann am meisten profitiert, wenn alle Disziplinen zusammenarbeiten.